Header-Bild
Mitgliederversammlung
Am 06. Dezember ab 17:00 Uhr

Themen

Autoritarismus bezeichnet nicht nur ein politisches System, sondern auch eine persönliche Einstellung. Als politisches System wendet sich der Autoritarismus gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Individualismus, Liberalismus und Pluralismus lehnt er folglich ab. Stattdessen propagiert er eine hierarchische Gesellschaftsordnung. Das Prinzip von Befehl und Gehorsam ist dabei allgegenwärtig. Wer diese autoritären Strukturen befürwortet, gilt als autoritäre Persön­lichkeit. […]

Die deutsche Geschichte hat uns gelehrt, wohin Diskriminierung führen kann. Denn die Diskriminierten des Nationalsozialismus wurden nicht nur verfolgt, sondern verhaftet und grausam ermordet. Der Blick in unsere Geschichte zeigt uns, dass es auch heute weiterhin von hoher Relevanz ist, sich gegen Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen und von der eigenen Stimme Gebrauch zu machen, damit […]

Bildung ist eine unserer größten Errungenschaften und die Grundlage für eine freie Gesellschaft. Das Bildungssystem Deutschlands wird im weltweiten Vergleich als sehr fortschrittlich betrachtet. Trotzdem lässt es an wesentlichen Stellen zu wünschen übrig. Eine entscheidende Schwäche ist der Bildungsföderalismus, denn aufgrund der 16 verschiedenen Bildungssysteme entsteht eine Chancenungleichheit für Schüler*innen. Alleine dass der Bildungsmonitor des […]

Der Klimawandel ist eine ernstzunehmende Bedrohung für das Leben auf unserem Planeten. Schon heute sorgt der weltweite Temperaturanstieg für Ernteausfälle, Waldsterben und Wüstenbildung. Doch während die einen unter Wasserknappheit leiden, führt der Anstieg des Meeresspiegels andernorts zu Überschwemmungen. Infolge dieser klimabedingten Katastrophen sind jährlich etwa 20 Millionen Menschen auf der Flucht. Je nach dem Geschlecht […]

Soziale Gerechtigkeit geht uns alle etwas an, doch die Vorstellungen davon, was gerecht ist, gehen häufig auseinander. Viele verstehen die Frage nach sozialer Gerechtigkeit aber vor allem als Verteilungsproblem gesellschaftlicher Güter. Das Prinzip der Leistungsgerechtigkeit besagt zum Beispiel, dass der gesellschaftliche Beitrag eines Menschen festlegt, was ihm zusteht. Das Prinzip der Chancengerechtigkeit berücksichtigt dagegen, dass […]